Die von uns seit langem geforderte testweise Einführung eines Alkoholverbotes in der Innenstadt kommt.

Begleitet von aufsuchender Straßensozialarbeit wird es im nächsten Frühjahr starten.
Zumindest Teile der Ampel-Fraktionen konnten wir daher von unserem Vorschlag überzeugen, so dass es für diesen Antrag auf der letzten Ratssitzung endlich eine Mehrheit gab.
Wir versprechen uns davon eine deutlich höhere Aufenthaltsqualität und ein höheres Sicherheitsempfinden für die Besucher der Innenstadt und weniger Belästigungen durch pöbelnde Gruppen.

2018 07 14 AlkoholverbotDürener Zeitung vom 14.07.2018