Der gestern im Rat der Stadt Düren mit großer Mehrheit verabschiedete Doppelhaushalt für die Jahre 2018 und 2019 ist für uns ein akzeptabler Kompromiss.
Als alleinige Opposition gegen ein Maximalbündnis von vier Parteien mussten wir erwartungsgemäß Federn lassen, allerdings hätte die Ampel+ ihre Vostellungen auch alleine durchsetzten können.
Da nun die Zeit des großen Schulterklopfens begonnen hat, möchten wir auch in einigen Beispielen klarstellen, wo eindeutig unsere Handschrift im Dürener Haushalt verankert ist.

Weiterlesen ...

Haushaltsrede zur Verabschiedung des Doppelhaushaltes 2018/19

Weiterlesen ...

Gedanken, Augenblicke und Geschichten werden uns stets an Dich erinnern, uns glücklich und traurig machen und Dich nicht vergessen lassen.

Wir trauern um unseren Freund und Ratskollegen Hardy Helbig.

Weiterlesen ...

Wir werden den kürzlich verstorbenen Stadträten Jo Kallscheuer und Rolf Delhougne ein ehrendes Andenken bewahren und wünschen den Nachfolgern Paskal Laskaris und Michael Brogmus viel Erfolg in Ihrem neuem Amt.

Die Toten sind nicht fort, sie gehen mit.
Unsichtbar sind sie nur, unhörbar ist ihr Schritt.

Wir trauern um unseren Freund und Ratskollegen Rolf Delhougne.

Weiterlesen ...

Wir bleiben bei unserer klaren Linie und wollen nun die Ziele umsetzten, die sich in Zeiten der Haushaltskonsolidierung aus finanziellen Gründen nicht umsetzen ließen.

Unsere Maxime:
Keinen Bürger über das notwendige Maß hinaus belasten - Familien und Bildung fördern

1. Senkung der Grundsteuer B um 10 Punkte; Belastung Haushalt 310.000 Euro
2. Einführung von zwei beitragsfreien Kindergartenjahren Ü3; Belastung Haushalt ca. 1.000.000 Euro/Jahr
3. Samstags ab 13 Uhr freies Parken in der Innenstadt; Belastung ca. 100.000 Euro

Weiterlesen ...

Rachel: Innovationen für Düren und Aachen

Düren/Aachen: „Die Streetscooter Forschungsinitiative hat gezeigt, dass zündende Ideen nicht nur im Silicon Valley, sondern auch in der Aachener Hochschulregion entstehen. Davon profitieren auch wir!“, freute sich der Parlamentarische Staatssekretär des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF), Thomas Rachel MdB, beim Besuch des Dürener Neapco Automobilzulieferunternehmens. Hier in Düren soll im Frühjahr ein neuer Produktionsstandort für den Streetscooter entstehen.

Weiterlesen ...

Der Herr segne Dich und behüte Dich; der Herr lasse sein Angesicht leuchten über Dir und sei Dir gnädig; der Herr hebe sein Angesicht über Dich und gebe Dir Frieden.

Wir trauern um unseren Freund und Ratskollegen Joe Kallscheuer

Weiterlesen ...

Düren. „Die Bürgerinnen und Bürger, die an der Bahnstrecke Düren-Langerwehe wohnen, können demnächst besser schlafen“, freut sich der Dürener Bundestagsabgeordnete Thomas Rachel bei seinem Besuch an der Bahnstrecke Düren-Aachen in Düren-Gürzenich.Gemeinsam mit dem CDU-Ratsmitglied Winfried Schmitz informierte sich der Christdemokrat über den derzeitigen Bau der Lärmschutzwände an der Bahnstrecke im Stadtteil Gürzenich.

Weiterlesen ...

 

Auf heftigen Widerstand stoßen die Umbaupläne für die Bismarckstraße bei der CDU-Fraktion. „Die vorgelegten Umbauplanungen tragen eindeutig die Handschrift der 'Roten Ampel' und sind mit uns so nicht zu machen“, so CDU-Fraktionsvorsitzender Stefan Weschke. „Vor allem die geplante Führung des Radverkehrs stößt bei den Christdemokraten auf völliges Unverständnis.

Weiterlesen ...