Aufruf der Geschäftsleute in der Weierstraße

Die Dürener CDU unterstützt das von Bürgern, Wochenmarktbeschickern und Geschäftsleuten aus der Weierstrasse angestoßene Bürgerbegehren gegen die Errichtung einer Fahrradabstellanlage und einer Car-Sharing-Station in der Dürener Weierstrasse. Diese nach wie vor unausgereifte Maßnahme führt zum Wegfall von fünf äußerst verkehrsgünstig gelegenen Parkplätzen in der unmittelbaren Nachbarschaft des Marktplatzes.

Bereits im Vorfeld hatten sich die Vertreter der CDU im Verkehrsausschuss und im Stadtrat gegen die Weierstrasse als Standort für diese Stationen ausgesprochen, waren dabei aber auf taube Ohren bei den Fraktionen der „Roten Ampel“ (SPD, Grüne, Linke, FDP) gestoßen. Bessere Standorte in der Wilhelmstrasse, welche unter dem Strich ein gutes Miteinander aller Verkehrsformen ermöglichen würden, lehnen die Mehrheitsfraktionen im Dürener Stadtrat leider bis heute ab. Warum sportliche Radfahrer unmittelbar an der Fußgängerzone und nicht in 50m Entfernung an der Busspur eine Abstellanlage erhalten können, Senioren und Gehbehinderten aber Parkplätze in weiterer Entfernung zugemutet werden, kann wirklich niemand verstehen. Daher haben wir alle Mitglieder unseres Stadtverbandes aufgefordert, das Bürgerbegehren mit ihrer Unterschrift zu unterstützen und auch selbst Stimmen zu sammeln.

Aufgrund der verschiedenen Anträge sind zwei Unterschriftenlisten nötig. Zur Unterschriftsabgabe berechtigt sind alle mit Erstwohnsitz in Düren gemeldeten Bürger mit deutscher oder EU-Staatsangehörigkeit, sofern sie mindestens 16 Jahre alt sind.
Wir wünschen den Initiatoren des Bürgerbegehrens viel Erfolg!

Weitere Informationen der Initiatoren finden Sie auf der Facebookseite der Geschäftsleute.

 Unterschriftenliste Carsharing Unterschriftenliste Fahrradparkhaus