Bürgermeister Paul Larue

Persönlich

1956 wurde ich in Niederau – heute ein Dürener Stadtteil – geboren. Seit 1979 bin ich verheiratet. Meine Frau und ich sind in Düren aufgewachsen und zur Schule gegangen. Hier wohnen und arbeiten wir schon unser Leben lang. Wir haben drei Kinder und vier Enkelkinder. In der Freizeit stehen Lesen, Reisen, Musik und Kunst im Mittelpunkt.

Beruflich

An den Universitäten Köln und Bonn studierte ich Geschichte, Katholische Theologie und Erziehungswissenschaft. In Köln habe ich mein Staatsexamen abgelegt. Siebzehn Jahre lang arbeitete ich beim Bistum Aachen, fünfzehn Jahre davon als Leiter des Katholischen Bildungswerkes der Region Düren, einer staatlich anerkannten Weiterbildungseinrichtung, mit Zentren in Düren und Jülich. Seit dem 1. Oktober 1999 bin ich hauptamtlicher Bürgermeister in Düren. Mit großer Leidenschaft arbeite ich für meine Stadt.

Politisch

Bereits als Schüler war ich in der Kinder- und Jugendarbeit aktiv. Das wichtige Engagement unserer Vereine und Verbände kenne ich durch jahrzehntelange eigene Mitarbeit. Seit dem Abitur bin ich Mitglied der Christlich Demokratischen Union. 1984 übernahm ich erstmals in Düren kommunalpolitische Verantwortung als sachkundiger Bürger im damaligen Jugendwohlfahrtsausschuss. 1989 wurde ich Mitglied des Rates. In den Jahren 1994 bis 1999 war ich Vorsitzender der CDU-Stadtratsfraktion. 1999, 2004 und 2009 wählten mich die Dürenerinnen und Dürener direkt zum hauptamtlichen Bürgermeister meiner liebenswerten Heimatstadt. 2015 bewerbe ich mich erneut und bitte um Ihr Vertrauen.